Bitcoin Cash

Was ist Bitcoin Cash (BCH)?

Bitcoin ist eine der besten Innovationen der jüngsten Vergangenheit. Aber es gibt auch viel Kritik zu den Skalierbarkeitsproblemen. Als Antwort gab es am 1. August 2017 eine Hard Fork, die zur Geburt von Bitcoin Cash führte. Bitcoin Cash wurde zu Beginn als Alternative zu Bitcoin entwickelt und stellt heute nach Bitcoin und Ethereum zwischen der dritt- und zweitwertvollsten Kryptowährung der Welt nach den Standards der Marktkapitalisierung dar.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Bitcoin Cash?

Die Gründer dieser Währung schufen am 1. August 2017 die Alternative Bitcoin Cash (BCH), um ein Comeback um die konstant steigenden Transaktionswartezeiten und Gebühren im damaligen ursprünglichen Bitcoin-Netzwerk zu erreichen. Der Umstände nach erhöhte Bitcoin Cash die Anzahl der Transaktionen, die pro Block verarbeitet werden können, was es zu einer Möglichkeit macht, einen Unterschied im Markt zu erzielen.

Das Altcoin BCH hingegen hat viele Ähnlichkeiten mit Bitcoin, das Gründungsdatum von Bitcoin Cash war der 1. August 2017, wie bereits erwähnt, der Tag, an dem es sich von Bitcoin trennte. Kurz gesagt ist eine Hard Fork eine Spaltung in der Blockchain.

Bitcoin Cash und Bitcoin teilen folglich bis zum 1. August 2017 die gleiche Transaktionsgeschichte, aber sie sind jetzt völlig getrennt, was eine völlig unabhängige Sichtweise für Einzel- und Geschäftsinvestoren schafft und das Versprechen hoher Transaktionen mit niedrigen Gebühren erzeugt, wobei das Ziel darin bestand, bargeldlose Transaktionen einzuführen, die Bitcoin Cash ein Niveau an Smart-Contract-Funktionalität verleihen würden.

Die Hard Fork, die Bitcoin Cash geschaffen hat, ist das bloße Ergebnis einer Diskussion in der Krypto-Community zum Thema Skalierbarkeit. Das Skalierungsproblem betrifft den Versuch von Bitcoin, die große Anzahl von Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk zu verarbeiten, allerdings haben sich die Skalierungsprobleme im Laufe der Jahre nacheinander geändert.

Nach diesem Ereignis schien sich die Geschichte im folgenden Jahr zu wiederholen, als 2018 das Bitcoin-Cash-Netzwerk von Bitcoin in zwei geteilt wurde, was zur Entstehung dessen führte, was heute als Bitcoin Satoshi Vision oder Bitcoin SV bekannt ist.

"Peer-to-Peer Electronic Cash Ermöglicht neue Wirtschaften mit kostengünstigen Mikrotransaktionen, großen Geschäftstransaktionen und genehmigungslosen Ausgaben." 
- Bitcoincash.org

Wie funktioniert Bitcoin Cash?

Im Moment ist der Kauf von Bitcoin Cash einer Bitcoin-Nachricht in der Anfangsphase sehr ähnlich, mit nur wenig mehr Sicherheit über die Zukunft im Allgemeinen von Kryptowährungen, und jetzt, da es einige Fortschritte im Kryptomarkt gibt, besteht die Chance, neue Projekte in der Zukunft zu sehen.

Das dezentrale Netzwerk in dieser Währung besteht aus Knoten, die alle eine Kopie der vollständigen Historie der Bitcoin-Bargeldtransaktionen haben, und die Knoten prüfen, ob eine neue Transaktion legitim ist. Wenn Bitcoin-Cash gesendet wird, überprüfen die Knoten, ob der Emittent über genügend Bitcoin-Bargeld verfügt, um die Transaktion zu autorisieren.

Wenn ein Knoten eine Transaktion überprüft hat, wird die Transaktion erst in diesem Moment von einem Miner in einem Block gesammelt. Da die Blöcke nie aus der Chain entfernt werden können, ist dies ein sehr wichtiger Prozess, bei dem jeder einzelne ein Knoten ist, aber jeder einzelne nicht unbedingt ein Miner.

Damit es keine Einzelteile gibt, kann eine große Menge an Rechenleistung erzeugt werden. Um Daten zu manipulieren, bekommen Sie mehr als 50 Prozent der gesamten Rechenleistung, was jedoch wirklich unpraktisch ist.

Bitcoin Cash

Die Bitcoin Cash Quotierung kann über die Exchange Houses verfolgt werden, die die virtuellen Bewegungen der Währungen sind. Investoren sollten manchmal bedenken, dass Bitcoin Cash bei Volatilität noch mehr ist, was bedeutet, dass der Preis von Bitcoin Cash in kurzer Zeit stark steigen und fallen kann, während die Size Blocks dagegen etwas ganz anderes sind.

Der größte Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash liegt in der Größe der Blöcke auf der Blockchain, indem die Blockgröße von Bitcoins 1MB auf 8MB erhöht wird. Bitcoin Cash ermöglicht es, viel mehr Transaktionen in einem Block zu verarbeiten. Ziel ist es, größere Transaktionsvolumina schneller und kostengünstiger abzuwickeln.

Nachfolgend kann es 10 Minuten bis 4-6 Stunden dauern, bis Transaktionen auf der Blockchain bestätigt werden, abhängig von der spezifischen Blockchain (Bitcoin-Blockchain, Litecoin-Blockchain oder Ethereum-Blockchain, je nachdem, welche Kryptowährung Sie senden), die zum Zeitpunkt der Transaktionsinitiierung Staus aufweisen.

Was sind die Anwendungsfälle von Bitcoin Cash?

Da Bitcoin Cash die gleiche Geschichte mit Bitcoin teilt, sind seine Anwendungen praktisch die gleichen. Unten können Sie die Einsatzmöglichkeiten von Bitcoin-Cash nachlesen:

  1. Senden und Empfangen
    Ein wichtiges Merkmal von Bitcoin Cash ist, dass Sie direkt von Person zu Person (Peer-to-Peer) senden und empfangen können. Es besteht keine Notwendigkeit für einen vertrauenswürdigen Dritten wie eine Bank oder einen Mediator. Dies ist nützlich, wenn Sie z.B. einen Betrag auf die andere Seite der Welt übertragen möchten; die Transaktionsgebühren sind im Vergleich dazu minimal.

  2. Zahlungsmethode
    Genau wie Bitcoin können Sie BCH als Zahlungsmethode verwenden, da es relativ neu ist, gibt es wenig Akzeptanz und die Verwendung als Zahlungsmethode ist nicht allzu verbreitet. Es gibt einige Webshops, die Kryptowährungen wie Bitcoin-Bargeld akzeptieren. Sie nutzen häufig einen Service, der spontan Kryptowährungen in Währungen wie Euro oder Dollar überträgt. Auf jeden Fall ist es ein erster Schritt, um Krypto als eigentliche Zahlungsmethode zu akzeptieren. Es gibt auch Wohltätigkeitsorganisationen, die Bitcoin-Cash als Spende annehmen. EatBCH ist zum Beispiel ein Projekt, das den Hunger bekämpft und sich aufgrund der Geschwindigkeit der Transaktionen und der niedrigen Transaktionsgebühren dafür entschieden hat, nur Bitcoin-Cash zu akzeptieren.

  3. Investition
    Zu guter Letzt ist Bitcoin Cash eine rentable Investitionsmöglichkeit, da der Preis eine hohe Volatilität aufweist, was bedeutet, dass es große Schwankungen gibt, die nur kurze Zeiträume dauern. Investoren sehen dies ständig als eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, nur die Investition in Kryptowährungen ist eine Investition in die Zukunft.
    "Das Bitcoin Cash-Protokoll stellt sicher, dass nie mehr als 21 Millionen Coins vorhanden sein werden. Regierungen drucken kontinuierlich Geld, pumpen das Angebot endlos auf und werten die Ersparnisse aller ab. Bitcoin Cash hat ein festes Angebot und repräsentiert daher solides Geld."
    - Bitcoincash.org 

Vor- und Nachteile von Bitcoin Cash

Die Vorteile, die bei der Anschaffung dieser Währung zu berücksichtigen sind, sind die folgenden:

  1. Sie können von praktisch jedem auf der Welt Geld wechseln, so dass Sie das Geld nicht über ein Bankkonto oder einen anderen Händler überweisen müssen.
  2. Sie können BCH übertragen, ohne personenbezogene Daten angeben zu müssen, was die Sicherheit im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden erhöht.
  3. Die Lage ist immer ungewiss, besonders wenn es um Geld geht, aber bisher wird erwartet, dass der aktuelle Wert von Bitcoin-Cash in den kommenden Jahren steigen wird.
  4. Ein weiterer Vorteil, der sich daraus ergibt, ist, dass Sie den Geldbetrag, den Sie erhalten, sofort senden und empfangen können.

Die möglichen Nachteile, die sich aus der Entscheidung ergeben können, in dieses System zu investieren, sind die folgenden:

  1. Es ist immer noch anfällig dafür, gehackt zu werden: Programmierer sind sich bewusst, dass Hacker es täglich auf ihre Website abzielen und sie arbeiten ständig daran, ihre Abwehrmechanismen zu verbessern, aber es gibt immer noch keine Garantie, dass Ihr Konto in der Zukunft nicht gestohlen wird.
  2. Der Preis kann stark schwanken: Der Preis kann heute auf seinem Allzeithoch sein, aber morgen wird es anders aussehen. Sie müssen genau festlegen, wann Sie verkaufen werden, um sicher zu sein, was Sie bekommen werden.
  3. Einige Unternehmen florieren nicht, wenn sie anfangen, Bitcoin ihren Kunden anzubieten.
Bitcoin Cash

Wie kann man Bitcoin Cash kaufen?

Es gibt verschiedene Börsen, an denen Bitcoin-Cash gehandelt wird, darunter;

Für weitere Details können Sie hier unseren vollständigen Bericht über Bitcoin Cash Kaufen lesen.

Wie kann man Bitcoin Cash aufbewahren?

Sicherlich gibt es eine Liste davon, wo diese Währung sicher gespeichert werden kann, mit viel Abwechslung bezüglich der verwendeten Programme, der Art des Wallets, der Plattform, des Preises und der Reputation bei den gleichen Benutzern, die sie normalerweise verwenden, alles hängt von der Funktion ab, die Sie suchen.

  • Desktop-Wallets, die auf Ihren PCs laufen. Beispiele sind: Bitcoin.com, Exodus, Jaxx
  • Mobile Wallets, sind über Ihre mobilen Geräte zugänglich. Es bietet einen einfachen Zugang zu Ihren Geldern. Dieses Wallet ist ideal, wenn Sie überall auf Ihr Geld zugreifen wollen. Beispiele sind: Unit, Jaxx, BTC.com
  • Hard Wallets sind eine weitere Möglichkeit, Ihre Bitcoins sicher aufzubewahren. Es handelt sich um ein Offline-Holding mit einer sehr hohen Sicherheitsstufe. Dieses Wallet ist ideal für diejenigen, die nicht täglich handeln. Beispiele sind: Ledger Nano S/X, Trezor, KeepKey.

Für weitere Details können Sie hier unseren vollständigen Bericht über die besten Wallets für Kryptowährungen lesen.

Bitcoin Cash Wallet

Fazit

Es kann Spekulationen über die Zukunft von BCH geben, aber die Transzendenz dieser Währung hat einen bedeutenden Schritt in Richtung des markanten Wachstums von Bitcoin und den anderen Altcoins markiert, was die Hoffnung auf Veränderungen gibt, auf die viele Benutzer so lange gewartet haben. Wenn Bitcoin weiterhin mit seinen Skalierbarkeitsproblemen zu kämpfen hat, ist Bitcoin Cash bereit, die Führung zu übernehmen.

Es ist eine Währung, die eine interessante Zukunft hat, also kann man am besten sagen, dass man einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommt und mindestens einen winzigen Teil investiert, um zu wissen, wie es ist, eine Währung zu halten, aber wenn man sich eher wie ein Abenteurer fühlt, kann man in das Mining investieren, oder sogar noch riskanter, man kann traden.

Nützliche Links