Bitcoin.de Bewertung

Bitcoin.de ist eine Handelsplattform für Bitcoin und andere Kryptowährungen, die es ihren Nutzern ermöglicht, den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen direkt und sicher miteinander abzuwickeln.

Nach einem frühen Start im Jahr 2011 etablierte sich bitcoin.de schnell als Marktführer in Deutschland. Über 750.000 registrierte Nutzer (Stand Juni 2018) vertrauen dem Trading sowie der Speicherung von Kryptowährungen auf bitcoin.de. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es sich nicht um eine traditionelle Bitcoin-Börse wie Bitstamp oder Kraken handelt.

Der beste Vergleich wäre mit LocalBitcoins, einer Plattform, die Käufer und Verkäufer verbindet, ähnlich einem Online-Marktplatz wie eBay. Wenn Sie eine echte Börse mit niedrigen Gebühren und fortgeschrittenen Handelsoptionen anstelle eines Marktplatzes suchen, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Bewertungsseite über Bitvavo.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in Bitcoin.de

Bitcoin.de gehört der Bitcoin Deutschland AG, die ein "gebundener Agent" der FIDOR Bank AG ist. Dank der Partnerschaft mit der Fidor Bank AG aus München kann Bitcoin.de unseren Nutzern einen direkten Link zu ihrem Fidor-Konto mit automatisierter und schneller Zahlungsabwicklung anbieten. In der Regel können Sie Bitcoins oder andere Kryptowährungen in wenigen Augenblicken erwerben.

Zweitens ist Bitcoin.de aufgrund der Partnerschaft mit der FIDOR Bank AG auch in Deutschland reguliert. Die Bitcoin Deutschland AG tritt als Bevollmächtigter der FIDOR Bank auf und beschafft das System oder die Fertigstellung von Finanzinstrumenten ausschließlich im Namen und für Rechnung der FIDOR Bank AG.

Bitcoin.de

Bitcoin.de Dienstleistungen

Bitcoin.de ist ein Bitcoin-Marktplatz mit Sitz in Deutschland, auf dem Sie problemlos mehrere Kryptowährungen kaufen und verkaufen können. Nach der Registrierung können Sie direkt mit anderen verifizierten Benutzern auf dem Marktplatz handeln, um Bitcoins oder andere Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. Auf dem Marktplatz der jeweiligen Kryptowährung sehen Sie in der Spalte "Kaufen" die Verkaufsangebote anderer Handelsteilnehmer und in der Spalte "Verkaufen" die Kaufanträge anderer Handelsteilnehmer. Hier können Sie mit wenigen Klicks einen Kauf oder Verkauf von Bitcoins oder anderen Kryptowährungen initiieren.

Unterstützte Kryptowährungen

Bitcoin.de unterstützt den Kauf und Verkauf der folgenden Kryptowährungen:

  • Bitcoin (BTC).
  • Bitcoin Cash (BCH).
  • Bitcoin Gold (BTG).
  • Ethereum (ETH).

Auch wenn USD angezeigt werden kann, werden alle Kryptowährungen auf Bitcoin.de derzeit nur in Euro gehandelt.

Gebühren

Bei der Nutzung der Dienste von Bitcoin.de können mehrere Gebühren anfallen. Nachfolgend wird eine Übersicht über die relevanten Gebühren gegeben.

Zahlungsmöglichkeiten
Die Bezahlung von Einkäufen auf bitcoin.de erfolgt direkt zwischen Käufer und Verkäufer. Grundsätzlich stehen zwei Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  1. Direkte Zahlung per Online-Banking (SEPA-Transaktion)
    Nach dem Kauf von Bitcoins oder einer anderen Kryptowährung auf dem Marktplatz erhalten Sie von bitcoin.de die verifizierte Bankverbindung des Verkäufers. Innerhalb einer vorgegebenen Frist müssen Sie den Kaufpreis über das Online-Banking Ihres verifizierten Bankkontos auf das Bankkonto des Verkäufers überweisen und die Überweisung durch erneutes Klicken auf bitcoin.de bestätigen.

    Die erworbenen Bitcoins oder andere Kryptowährungen werden in Ihr Wallet übertragen, sobald der Verkäufer den Erhalt Ihrer Überweisung bestätigt.

  2. Automatisierte Zahlungsabwicklung über Express Trade
    Mit einem Konto bei der Fidor Bank können Sie Bankguthaben für Expresskäufe (gekennzeichnet durch das grüne Fidor-Symbol) für den Handel auf bitcoin.de reservieren. Innerhalb weniger Augenblicke wird der Kauf von Ihrem Fidor-Konto bezahlt und Sie erhalten die erworbenen Bitcoins oder andere Kryptowährungen ohne zu warten.

    Nach dem Start eines Kaufs auf dem Marktplatz wird Ihr Kauf innerhalb weniger Augenblicke automatisch von Ihrem Fidor-Konto bezahlt und Sie erhalten die gekauften Bitcoins oder andere Kryptowährungen ohne zu warten.

Das Beste daran ist, dass Bitcoin.de für keine der oben genannten Zahlungsmethoden Gebühren erhebt.

Wenn Sie "Bitpayment.de" oder "SOFORT-Überweisung" (KLARNA) nicht zur Überprüfung Ihrer Bankverbindung verwenden möchten und kein Fidor-Konto eröffnen möchten, können Sie sich über das Kontaktformular an Bitcoin.de wenden. Gerne initiieren sie für Sie ein alternatives Verifikationsverfahren.

Trading-Gebühren
Die Gebühren werden auf Bitcoin.de zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt. Der Käufer überweist die Gebühr an den Verkäufer zuzüglich der Hälfte der Gebühr. Dem Verkäufer wird der Betrag der Überweisung abzüglich der Hälfte der Gebühr gutgeschrieben. Bitcoin.de erhebt die folgenden Gebühren:

  • 0,8%, wenn der Handel über das Express-Tradingsystem abgewickelt wird.
  • 1,0%, wenn der Trade über SEPA-Überweisung abgewickelt wird.
  • 1,0% bei Nutzung des Krypto-zu-Krypto Handels (mit externem Kundenwallet).

Wird ein Trade über die Trading-API abgeschlossen, erhalten Sie einen Kickback von bis zu 25% der Marktplatzgebühr.

Kryptowährungseinzahlung und Auszahlungsgebühr
Die einem Kunden für eine Auszahlung in Rechnung gestellte Gebühr basiert auf den aktuellen Gebühren des Bitcoin-Netzwerks. Da sich die Bitcoin-Netzgebühren regelmäßig ändern, wird auch die Auszahlungsgebühr für den Kunden regelmäßig angepasst. Die anfallende Gebühr finden Sie hier.

Bitcoin.de Konto & Verifizierung

Bitcoin.de hat zum Ziel, Käufern und Verkäufern von Bitcoin Sicherheit zu bieten. Den Benutzern wird ein Treuhandlevel zugewiesen, das bei Käufern und Verkäufern ein größeres Vertrauen schafft. Es ist alles ganz einfach: Trade-Geschäfte, die erfolgreich sind und zu einer positiven Benutzererfahrung führen, erhöhen das Vertrauen, während negative Erfahrungen das Vertrauen senken können.

Sowohl Käufer als auch Verkäufer können sich gegenseitig bewerten, und dieses System fördert ein faires und ehrliches Verhalten der Nutzer. Das Vertrauensniveau eines Benutzers beeinflusst den Betrag von Bitcoin, den er kaufen oder verkaufen kann, sowie den Betrag, den der Benutzer von seinem Konto abheben kann.

Bitcoin.de

Unterstützte Länder

Bitcoin.de ist europaweit verfügbar. Die einzige unterstützte Fiat-Währung ist der Euro. Die Website selbst unterstützt die folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Es gibt auch eine Google-Übersetzungsoption, wenn Sie nicht aus einem der oben genannten Länder kommen.

Kundensupport und Bewertungen

Obwohl Bitcoin.de im Trustpilot ein "schlechtes" Rating hat, haben wir andere Erfahrungen gemacht. Aus unserer Sicht bietet das Customer Support Team einen hervorragenden Support. Dies ist eine willkommene Änderung, da der Austausch von Kryptowährungen nicht dafür bekannt ist, einen guten Kundensupport anzubieten.

Sie können Bitcoin.de über ein Online-Buchungsformular kontaktieren. Sie antworten im Allgemeinen ziemlich schnell, besonders im Vergleich zu vielen anderen Kryptowährungsbörsen. Auf der Website ist jedoch keine Telefonnummer aufgeführt und es gibt keine Live-Chat-Option.

Bitcoin.de

Fazit

Wenn Sie nach einer sicheren und geschützten Möglichkeit suchen, Bitcoin in Europa zu kaufen und zu verkaufen, gibt es nicht viele bessere Möglichkeiten als Bitcoin.de. Obwohl es sich nicht um eine traditionelle Bitcoin-Börse handelt, macht sie den Kauf- und Verkaufsprozess dank ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche relativ einfach.  Einige Händler werden es jedoch als zu einfach empfinden und möchten vielleicht an anderer Stelle nach erweiterten Funktionen suchen.

Bitcoin.de verfügt zudem über eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen, die für Sicherheit sorgen. In Verbindung mit der Fidor Bank ist Bitcoin.de eine zuverlässige und vertrauenswürdige Wahl für den Kauf von Kryptowährungen. Wenn Sie jedoch nach niedrigeren Gebühren und anderen Arten von Kryptowährungen suchen, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Bewertungsseite über Bitvavo oder Kraken.

Vorteile

  • Hohe Sicherheit.
  • Gute Kundenbetreuung.

Nachteile

  • Hohe Gebühren.
  • Unterstützt begrenzte Kryptowährungen.
  • Keine erweiterten Funktionen.

Erste Schritte

Wenn Sie Lust haben, Kraken eine Chance zu geben, finden Sie die Registrierung auf www.bitcoin.de oben rechts über den Button "Registrieren". Hier werden Sie aufgefordert, ein Formular auszufüllen und Ihr Konto zu aktivieren. Nach der Überprüfung können Sie Ihr Konto mit Fiat oder Kryptowährung aufladen.

Bitcoin.de