BitMEX

BitMEX Bewertung

BitMEX, oder Bitcoin Mercantile Exchange, ist eine der größten Bitcoin-Handelsplattformen, die derzeit mit einem täglichen Handelsvolumen von über 35.000 BTC und einer Handelsgeschichte von über 40 Milliarden Euro seit der Gründung von Bitcoin betrieben wird.

BitMEX ist eine Handelsplattform, die einen Margin-Trading-Service für erfahrene, professionelle Bitcoin-Händler anbietet. Es ist möglich, mit bis zu 100x Leverage zu handeln. Wenn Sie kein professioneller Trader sind, ist BitMEX möglicherweise nicht die am besten geeignete Plattform für Sie. In diesem Fall ist es empfehlenswert, einen Blick auf unsere Bewertungsseite über Bitvavo oder Kraken zu werfen.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in BitMEX

BitMEX wurde von einer Auswahl von Finanz-, Handels- und Webentwicklungsexperten mit Finanzierung durch Familie und Freunde gegründet. Arthur Hayes, Ben Delo und Samuel Reed starteten die Börse 2014 unter ihrem Unternehmen HDR (Hayes, Delo, Reed) Global Trading Ltc. auf den Victoria-Seychellen.

 BitMEX

Obwohl BitMEX nicht bei einem Gesetzgeber registriert ist, gilt es dennoch als vertrauenswürdige Derivatebörse. Darüber hinaus ergreift BitMEX umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen, um die digitalen Assets seiner Kunden zu schützen.

BitMEX Dienstleistungen

BitMEX bietet mehrere Dienste an, die wie folgt unterteilt werden können:

  1. Tausch von Future Contracts und Perpetual Swaps

    Bei BitMEX können Sie Future Contracts und Perpetual Swaps mit mehreren Kryptowährungen als Basiswert handeln. Ein Futures-Contract ist eine Vereinbarung über den Kauf oder Verkauf eines bestimmten Vermögenswertes in der Zukunft zu einem vorher festgelegten Preis. Perpetual Swaps ähneln Futures, nur dass es für sie kein Verfallsdatum und keine Abwicklung gibt. Diese Kontrakte und Swaps können unter Verwendung einer der folgenden Arten von Orders gehandelt werden, die von BitMEX unterstützt werden:
    • Limit order.
    • Market order.
    • Stop limit order.
    • Stop market order.
    • Trailing stop order.
    • Take profit limit order.
    • Take profit market order.

  2. BitMEX Wallet
    BitMEX bietet allen seinen Nutzern Wallets an, in denen die unterstützten Kryptowährungen gespeichert werden können. Die von den Kunden hinterlegten Kryptowährungen werden in Cold Storage Multi-Signature Wallets aufbewahrt. Für eine Auszahlungsanfrage sind mehrere Unterschriften erforderlich. Selbst wenn versucht wird, die Börse zu hacken, ist es fast unmöglich, das Geld des Kunden zu stehlen, da es nicht nur offline gespeichert, sondern auch durch mehrere Signaturen geschützt ist.

  3. BitMEX Leverage
     BitMEX ermöglicht es seinen Tradern, ihre Position auf der Plattform zu heben. Leverage ist die Möglichkeit, Aufträge zu platzieren, die größer sind als das bestehende Guthaben der Benutzer. Dies könnte zu einem höheren Gewinn im Vergleich zu einem Auftrag mit nur dem Wallet-Saldo führen. Der Handel unter solchen Bedingungen wird als "Margin Trading" bezeichnet.
BitMEX

Unterstützte Kryptowährungen

BitMEX fungiert als Krypto zu Kryptoaustausch und nutzt eine Bitcoin-in/Bitcoin-out-Struktur. Daher können Plattformnutzer derzeit keine Fiat-Währungen für Zahlungen oder Transfers verwenden, was jedoch von Vorteil ist, dass es keine Handelsbegrenzungen gibt und die Börse Handelspaare beinhaltet, die mit dem US-Dollar (XBT), dem japanischen Yen (XBJ) und dem chinesischen Yuan (XBC) verbunden sind.

BitMEX unterstützt die folgenden Kryptowährungen:

BitMEX bietet auch Leverage-Optionen für die folgenden Coins an:

  • 5x: Zcash (ZEC)
  • 20x : Ripple (XRP),Bitcoin Cash (BCH), Cardano (ADA), EOS Token (EOS), Tron (TRX)
  • 25x: Monero (XMR)
  • 33x: Litecoin (LTC)
  • 50x: Ethereum (ETH)
  • 100x: Bitcoin (XBT), Bitcoin / Yen (XBJ), Bitcoin / Yuan (XBC)

Gebühren

Bei der Nutzung der BitMEX-Dienste können mehrere Gebühren anfallen. Nachfolgend wird eine Übersicht über die relevanten Gebühren gegeben.

Zahlungsmöglichkeiten
Da es sich bei BitMEX um einen Kryptowährungs-zu-Kryptowährungsaustausch handelt, wird kein Fiat-Geld verwendet. Daher sind Sie gezwungen, Ihr BitMEX-Konto durch die Hinterlegung von Kryptowährungen zu finanzieren. Wie in der Branche üblich, erhebt auch BitMEX keine Gebühren bei der Einzahlung von Kryptowährungen. Wenn Sie jedoch noch keine Kryptowährungen besitzen, sind Sie gezwungen, eine Fiat-zu-Kryptowährung auf Ramp wie Bitvavo zu verwenden, um Geld auf Ihr BitMEX-Konto einzuzahlen.

Trading-Gebühren
Die Trading-Gebühren bei BitMEX sind sehr wettbewerbsfähig. Tatsächlich werden die meisten Benutzer sie im Vergleich zu den hohen Gewinnen, die erzielt werden können, fast unbedeutend finden, vor allem, wenn Sie ein erfahrener Anwender sind.

Die Abnehmergebühr wird auf 0,0750% festgelegt, und die Erstellergebühr kann -0,0250% betragen, so dass der Ersteller tatsächlich einen kleinen Rabatt auf Trades erhält. Die vollständige Trading-Gebührenliste finden Sie hier. Vergessen Sie jedoch nicht, dass, wenn Sie mit Leverage handeln, die Gebühren für den gesamten Leverage-Betrag gelten!

Kryptowährungseinzahlung und Auszahlungsgebühr
Da es sich bei BitMEX um eine Kryptowährung zu Kryptowährungsbörse handelt, sind Sie gezwungen, Ihr Konto über Kryptowährungen zu finanzieren und können Ihre Gelder nur über Kryptowährungen abheben. Für Ein- und Auszahlungen erhebt BitMEx grundsätzlich keine Gebühren. Wie bei Auszahlungen sind jedoch Blockchain-Gebühren fällig, die Bitmex seinen Kunden in Rechnung stellt.

BitMEX Konto & Verifizierung

Um ein Konto bei BitMEX zu eröffnen, ist es nicht erforderlich, Dokumente jeglicher Art einzureichen. Sie können sofort nach der Erstellung eines Kontos mit dem Trading beginnen. Nur für den Fall, dass Benutzer ihr Authentifizierungsgerät für 2FA verlieren, müssen sie die ID-Dokumente einreichen, um den 2FA-Code zurückzusetzen.

BitMEX

Unterstützte Länder

BitMEX selbst ist ein eingetragenes Unternehmen in der Republik Seychellen. Es handelt sich um einen weltweiten Service mit Ausnahme der folgenden Länder:

  • Vereinigte Staaten von Amerika.
  • Iran.
  • Provinz Québec in Kanada.
  • Kuba.
  • Krim.
  • Nordkorea.
  • Sewastopol
  • Sudan.
  • Syrien.

Die Börse beschränkt den Zugang nicht auf bestimmte Standorte, da es sich um eine Kryptowährung handelt. Lokale Gesetze können Ihre Nutzung des Dienstes beeinträchtigen, aber dies liegt außerhalb der Kontrolle des Unternehmens.

Kundensupport und Bewertungen

BitMEX bietet eine Wissensdatenbank und FAQs, die, obwohl sie nicht unbedingt immer hilfreich sind, die Benutzer unterstützen und zu den notwendigen Kanälen leiten können, um Hilfe zu erhalten. Darüber hinaus bietet BitMEX auch Trading Guides an.

Die Handelsplattform verfügt über einen 24/7-Support auf mehreren Kanälen, darunter E-Mail, Ticketsysteme und Social Media. Die typische Reaktionszeit des Kundendienstteams beträgt etwa eine Stunde, und die Rückmeldungen an den Kundendienst deuten im Allgemeinen darauf hin, dass die Antworten des Kundendienstes hilfreich sind und sich nicht auf automatisierte Antworten beschränken.

BitMEX erhält auf Trustpilot die Bewertung "Schlecht". Dies basiert jedoch nur auf einigen wenigen Bewertungen, da die Technizität des Margenhandels von der breiten Öffentlichkeit nicht allgemein verstanden wird.

BitMEX

Fazit

BitMEX ist eine gute Mischung aus einem seriösen Unternehmen, schnellem Service und einer preiswerten Alternative zu anderen Brokern für Kryptowährungen. Vergleichbar mit Börsen ist die Gebühr an der BitMEX jedoch beträchtlich (in einigen Fällen sogar 5 mal höher). 

Das Team scheint seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2014 einen guten Ruf in der Community aufgebaut zu haben und es ist sehr erfrischend, einen Austausch mit einem so positiven Kundenfeedback zu finden.

BitMEX ist eine sehr sichere Option für Anfänger und erfahrene Bitcoiners gleichermaßen. Ihre Gebühren sind jedoch im Vergleich zu Börsen wie Bitvavo hoch, was für den aktiven Investor oder Trader ein großer Nachteil ist.

Vorteile

  • Reputation.
  • Gebühren.
  • Hohe Leverage-Möglichkeiten.

Nachteile

  • Nicht für Anfänger geeignet.
  • Unterstützt kein Fiat-Geld.

Erste Schritte

Wenn Sie BitMEX ausprobieren möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Navigieren Sie zu ihrer Website und klicken Sie auf den Link "Registrieren" oben rechts auf der Seite.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, wählen Sie Ihr Wohnsitzland und klicken Sie nach Zustimmung zu den Bedingungen auf die Schaltfläche Registrieren. (Die Eingabe von Vor- und Nachnamen ist optional)

Innerhalb weniger Minuten sollten Sie eine Bestätigungs-E-Mail vom BitMEX-Team erhalten. Klicken Sie auf den Link "Meine E-Mail bestätigen" in dieser E-Mail, um die Einrichtung Ihres Kontos abzuschließen.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihr Konto erfolgreich an der BitMEX-Börse angelegt.

BitMEX