Bitstamp

Bitstamp Erfahrungen

Bitstamp ist eine der ältesten und angesehensten Kryptowährungsbörsen, die heute in Betrieb ist. Die Börse, die seit 2011 in Betrieb ist, hat sich auf der Grundlage ihrer europäischen Benutzerbasis zu einer der beliebtesten Optionen bei Kryptowährungshändlern auf der ganzen Welt entwickelt. Bitstamp hat Niederlassungen an verschiedenen Standorten und bietet Kryptowährungshandelslösungen für Kunden auf der ganzen Welt an. 

Der einzige Nachteil ist, dass Sie nur Fiaelder per SEPA-Überweisung einzahlen können, die bis zu 2 Werktage dauern können. Wenn Sie eine Börse suchen, die die gleichen Gebühren anbietet, aber auch Direktzahlungslösungen wie EPS, Giropay oder Sofort unterstützt, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Bewertungsseite über Bitvavo.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in Bitstamp

Bitstamp wurde 2011 von Damijan Merlak und Nejc Kodrič gegründet, und das Paar wollte einen Service anbieten, der auf einen europäischen Kundenstamm ausgerichtet ist und eine Alternative zu einem Markt bietet, der damals von Mt. Gox dominiert wurde. Nachdem Bitstamp in Slowenien begonnen hatte, eröffnete es 2013 ein britisches und 2016 ein luxemburgisches Büro. Neben dem Büro in Luxemburg ist die Börse nun auch in London und New York vertreten.

Bitstamp ist bei mittleren und erfahrenen Kryptowährungshändlern beliebt geworden, die daran interessiert sind, die etablierten Kryptowährungen mit Hilfe von Fiat-Währungen zu kaufen. Ziel der Börse ist es, ihren Nutzern eine kostengünstige Möglichkeit zu bieten, große Mengen an Kryptowährungen zu tauschen, und sie zählt derzeit zu den Top Ten bei ihren Handelsvolumina. Über 60% des Handels auf der Plattform werden jedoch von USD-Trades getätigt.

Bitstamp

Bitstamp Dienste

Der Hauptdienst von Bitstamp ist die Handelsplattform, die es den Nutzern ermöglicht, Bitcoin und eine begrenzte Anzahl anderer Altcoins zu handeln. Der Austausch konzentriert sich sozusagen auf Qualität statt Quantität. Sie werden keine fortgeschrittenen Auftragsarten oder eine endlose Vielfalt an Coins finden, aber die bestehenden Dienstleistungen funktionieren sehr gut.

Bitstamp ermöglicht es Ihnen, die folgende Art von Aufträgen aufzugeben:

  • Markt.
  • Limit.
  • Stop.
  • Sofort.
Bitstamp

Unterstützte Kryptowährungen

Bitstamp unterstützt den Kauf und Verkauf der folgenden Kryptowährungen:

  • Bitcoin (BTC).
  • Bitcoin Cash (BCH).
  • Ethereum (ETH).
  • Litecoin (LTC).
  • Ripple (XRP).

Gebühren

Bei der Nutzung der Bitstamp-Dienste können mehrere Gebühren anfallen. Nachfolgend wird eine Übersicht über die relevanten Gebühren gegeben.

  1. Zahlungsmöglichkeiten
    Bevor Sie Kryptowährungen auf der Bitstamp-Plattform kaufen können, müssen Sie Fiat auf Ihr Bitstamp-Konto einzahlen. Bitstamp unterstützt zwei Fiat-Währungen, nämlich EUR und USD.

    Fiat-Währungen können kostenlos mit einer SEPA-Überweisung eingezahlt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine solche SEPA-Überweisung bis zu 1 - 2 Werktage dauern kann. Für Menschen, die nicht 1 - 2 Werktage warten können, bis ihr Geld eingetroffen ist, bietet Bitstamp Einkäufe per Kreditkarte an. Diese Methode hat jedoch ein Tageslimit von 1500 $, eine Gebühr von etwas mehr als 5% und eine zusätzliche Gebühr kann vom Kartenherausgeber erhoben werden.

  2. Trading-Gebühren
    Bitstamp erhebt eine Gebühr von maximal 0,25% für die Durchführung der Transaktion auf ihrer Plattform. Allerdings könnte die Trading-Gebühr sogar niedriger sein, wenn Sie Bitstamp häufiger verwenden. In diesem Zusammenhang sind die von Bitvavo angewandten Gebührenstufen wichtig. Die Gebührenstufen sind wie folgt aufgeteilt:

    Gebühr %

    30 Tage USD Volumen

    0.25% 

    < $20,000

    0.24% 

    < $100,000    

    0.22% 

    < $200,000    

    0.20% 

    < $400,000    

    0.15% 

    < $600,000    

    0.14% 

    < $1,000,000

    0.13% 

    < $2,000,000 

    0.12% 

    < $4,000,000

    0.11% 

    < $20,000,000

    0.10%

    > $20,000,000

    Bitte beachten Sie: Alle nicht-USD-Trading-Volumina werden mit einem Spot-Kurs zum Zeitpunkt des jeweiligen Handels in USD umgerechnet. 

  3. Kryptowährungseinzahlung und Auszahlungsgebühr
    Da Bitstamp gehostete Wallets anbietet, ist es möglich, Kryptowährungen auf Ihr Bitstamp-Konto einzuzahlen und Sie können diese auch von Ihrem Bitstamp-Konto auf jedes externe Wallet abheben. Das Beste daran ist, dass Bitstamp für diese Art von Transaktionen keine Gebühren erhebt.

Bitstamp-Konto & Verifizierung

Um Zugang zu bestimmten Kontofunktionen wie z.B. Banküberweisungen zu erhalten, ist es notwendig, Ihr Konto zu überprüfen. Bitstamp bietet Privat- und Firmenkonten an und beide erfordern die folgenden Unterlagen, um verifiziert zu werden:

  • Gültige Staatsbürgerschaft/Nationaler Ausweis. Pässe und Führerscheine können ebenfalls verwendet werden.
  • Nachweis des Wohnsitzes, dazu gehören ein Kontoauszug, eine Stromrechnung und eine Vielzahl von staatlich ausgestellten Dokumenten.
  • Informationen über Ihre Einkommensquelle / Vermögensquelle.

Schließlich müssen Sie Angaben darüber machen, welche Art von Aktivitäten Sie auf Bitstamp durchführen werden.

Wie Sie vielleicht sehen, verfügt Bitstamp über einen umfangreichen Onboarding-Prozess. Dieser Prozess unterstützt Bitstamp bei der Einhaltung der KYC- und AML-Regeln, die zur Vermeidung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung eingeführt wurden.

Nur wenn die oben genannten Schritte erfolgreich durchlaufen werden, ist es möglich, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen und mehrere Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. In einigen Fällen kann Bitstamp von Ihnen verlangen, dass Sie zusätzliche Unterlagen einreichen.

Bitstamp

Unterstützte Länder

Bitstamp unterstützt alle EU-Mitgliedsländer. Darüber hinaus bietet Bitstamp seine Dienstleistungen in den folgenden Ländern an:

Schweiz, Norwegen, Monaco, Montenegro, Serbien, Türkei, Andorra, Moldawien, Gibraltar, Island, Grönland, Liechtenstein, Isle of Man, Färöer-Inseln, Ålandinseln, San Marino, Hong Kong, China, Singapur, Taiwan, Südkorea, Australien, Neuseeland, Japan, Argentinien, Brasilien, Israel, Südafrika, Chile, Kuwait, Kaimaninseln, Katar, Saudi-Arabien, Indien, Libanon, Puerto Rico, Peru, Madagaskar, Mosambik, Dominikanische Republik, Curaçao, Dominica, Jordanien, Bahamas, Bahrain, Französisch-Polynesien, Ecuador, Trinidad und Tobago, Barbados, Réunion, Jamaika, Paraguay, Brunei, Neukaledonien, Guadeloupe, Martinique und Sint Maarten.

Kundensupport und Bewertungen

Bitstamp bietet eine ordentliche FAQ-Seite an. Viele Unternehmen geben in diesem Bereich ihrer Websites nur leichtfertige Erklärungen ab, aber Bitstamp bietet tatsächlich detaillierte Informationen, die die meisten wichtigen Fragen beantworten sollten.

Wenn Sie die Antwort unter FAQ nicht finden können, können Sie Bitstamp über ein Ticketing-System kontaktieren. In der Regel erhalten Sie eine Antwort innerhalb von 24-72 Stunden, je nach Art Ihrer Anfrage. Die britische Telefonnummer des Unternehmens steht auch für Notrufe zur Verfügung.

Was das Trustpilot-Rating von Bitstamp betrifft, so erhalten die Börsen ein "schlechtes" Rating. Das scheint jedoch bei den Börsen im Allgemeinen die Regel zu sein.

Fazit

Bitstamp ist eine hochprofessionelle Börse, die sich in der Branche etabliert hat, nachdem sie seit 2011 in Betrieb ist. Die Börse fungiert als Tor in die Welt der Kryptowährung und ermöglicht es neuen Marktteilnehmern, Kryptowährungskäufe mit Fiat-Währungen abzuschließen. Die Börse ist eine gute Wahl für alle, die eine sichere Plattform suchen, die es ihren Benutzern ermöglicht, Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin zu kaufen.

Aufgrund der niedrigen Gebühren für Überweisungen mit SEPA ist Bitstamp auch für Personen mit Sitz in Europa eine gute Wahl. Allerdings hat die Börse weiterhin die Möglichkeit, ihren Service zu verbessern und kann Direktzahlungslösungen unterstützen, kann neue Kryptowährungen zu ihrer Plattform hinzufügen und kann direkte Chat-Optionen in ihre Supportabteilung integrieren. Wenn Sie auf der Suche nach einer Börse sind, die auch diese letzten Punkte anbietet, werfen Sie bitte einen Blick auf unsere Bewertungsseite über Bitvavo.

Vorteile

  • Eine seriöse und weltweit verfügbare Austauschplattform.
  • Konformität und Transparenz der Praktiken.
  • Niedrige Gebührenstruktur.

Nachteile

  • Unterstützt begrenzte Kryptowährungen.
  • Fast keine Lösungen für Direktzahlungen.

Erste Schritte

Sobald Sie Ihre Sorgfaltspflicht erfüllt haben und sich entschieden haben, bei Bitstamp zu handeln, ist die Eröffnung eines Kontos schnell, einfach und kostenlos. Um sich zu registrieren, gehen Sie auf die Homepage und wählen Sie "Konto erstellen". Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, können Sie sich einloggen und Ihre Finanzierungsart auswählen. Es werden Ihnen zwei Hauptmöglichkeiten angeboten: Bitcoin, das Sie verkaufen möchten, oder Fiat-Währung, die Sie zum Kauf von Bitcoin verwenden möchten.

Bitstamp