Die Bitcoin Börsen in der Übersicht

Die Bitcoin Börsen in der Übersicht

Die Plattformen tragen Namen wie Binance, Bitvavo, Coinbase oder auch Kraken. Bitwiki hat daher untersucht, was es mit den unterschiedlichen Angeboten auf sich hat und welche Münzen und Dienste man bei den jeweiligen Anbietern zu erwarten hat. 

Die Bitcoin Börsen in der Übersicht

Hier sind die Empfehlungen der Bitwiki Redaktion zu den besten Krypto Exchanges, Börsen & Broker 2019.

  • AnycoinDirect
    "Einfach, schnell und sicher" - so wirbt AnycoinDirect für den Kauf und Verkauf von Bitcoins und mehreren Altcoins. Zu diesem Zweck wird der Anbieter während des Krypto-Hypes ab Ende 2017 von Neukundenregistrierungen überrannt und schneidet auf der Bewertungsplattform Trustpilot mit "gut" ab. Grund genug für Sie, sich AnycoinDirect genauer anzusehen.

  • Bitcoin.de
    Bitcoin.de ist eine Handelsplattform für Bitcoin und andere Kryptowährungen, die es ihren Nutzern ermöglicht, den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen direkt und sicher miteinander abzuwickeln. Der beste Vergleich wäre mit LocalBitcoins, einer Plattform, die Käufer und Verkäufer verbindet, ähnlich einem Online-Marktplatz wie eBay. 

  • Binance
    Binance ist eine beliebte Kryptowährungsbörse, die auf der kryptofreundlichen Insel Malta in der EU angesiedelt ist. Binance ist eine Krypto-zu-Krypto-Börse. Das bedeutet, dass Benutzer es nur für den Handel mit Kryptowährungen verwenden können.

  • Bitfinex
    Bitfinex zählt bei den täglichen Handelsvolumina stets zu den führenden Börsen und ist eine der bekanntesten Kryptowährungshandelsplattformen, die heute in Betrieb ist. Die Börse richtet sich an fortgeschrittenere Trader sowie an Institutionen und bietet eine große Auswahl an Coins, Trading-Paarungen und Tradingoptionen. Bitfinex will die erste Adresse für erfahrene Kryptowährungshändler auf der ganzen Welt sein. 

  • Bitmex
    BitMEX ist eine Handelsplattform, die einen Margin-Trading-Service für erfahrene, professionelle Bitcoin-Händler anbietet. Es ist möglich, mit bis zu 100x Leverage zu handeln. Wenn Sie kein professioneller Trader sind, ist BitMEX möglicherweise nicht die am besten geeignete Plattform für Sie.

  • Bitpanda
    Bitpanda ist eine der führenden Kryptowährungsbörsen in Europa und bietet einen sicheren Zugang zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen zu jeder Tageszeit. Diese Plattform gibt es seit 2014 und sie hat sich im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben. Der einzige Nachteil ist, dass sie hohe Transaktionsgebühren verlangen.

  • Bittrex
    Bittrex ist seit 2014 in Betrieb und war in den Jahren 2016 und 2017 eine der größten Kryptowährungsbörsen im Internet und schaffte es oft unter die Top-3-Börsen der Welt, gemessen am Handelsvolumen. Seit Ende 2017 ist ihr Handelsvolumen jedoch rückläufig, da Bittrex in New York keine Handelslizenz erhalten hat und auch keine Euro-Paare an ihrer Börse unterstützt.

  • Bitstamp
    Bitstamp ist eine der ältesten und angesehensten Kryptowährungsbörsen, die heute in Betrieb ist. Die Börse, die seit 2011 in Betrieb ist, hat sich auf der Grundlage ihrer europäischen Benutzerbasis zu einer der beliebtesten Optionen bei Kryptowährungshändlern auf der ganzen Welt entwickelt. Bitstamp hat Niederlassungen an verschiedenen Standorten und bietet Kryptowährungshandelslösungen für Kunden auf der ganzen Welt an.

  • Bitvavo
    Bitvavo ist eine Kryptowährungsbörse, die sich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoin und 60+ Altcoins innerhalb der Eurozone spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde Ende 2017 gegründet und hat sich seitdem zur führenden Kryptowährungsbörse in den Niederlanden und zu einer der führenden Börsen Europas entwickelt. Das Unternehmen genießt seit Jahren einen guten Ruf und scheint angesichts seiner benutzerfreundlichen Plattform, seiner niedrigen Gebühren und der Unterstützung mehrerer Zahlungsmöglichkeiten eine vielversprechende Zukunft zu haben.

  • Coinbase
    Coinbase ist eines der größten Kryptowährungsunternehmen weltweit und unterstützt 42 Länder mit mehr als 20 Millionen Kunden. Coinbase hat eine breite Palette von Dienstleistungen, aber ihr Hauptservice ermöglicht es den Benutzern, Bitcoins über ein Bankkonto, eine Kreditkarte und eine Debitkarte zu kaufen und zu verkaufen. Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen, aber die Preise, die Sie auf Coinbase erhalten, sind ziemlich hoch.

  • Coinmerce
    Coinmerce ist einer der Kryptowährungsbroker mit Sitz in den Niederlanden, der seinen Kunden einen einfachen Zugang zu Kryptowährung bietet. Dieser einfache Zugang erfolgt in Form einer Coinmerce-App, bei der die Kunden die Möglichkeit haben Kryptowährung zu kaufen oder zu verkaufen. Die Website hat ein einfaches Design, das den Nutzern ohne Kenntnis über Kryptowährungen die Möglichkeit gibt, mit wenigen Schritten zu kaufen und zu verkaufen. Wenn es um die Trading-Gebühren geht, ist Coinmerce derzeit nicht der günstigste Broker.

  • Kraken
    Kraken, mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, behauptet, die größte Bitcoin-Börse in Bezug auf Euro-Volumen und Liquidität zu sein. Das Unternehmen ist in den Vereinigten Staaten (mit Ausnahme von New York, aufgrund der BitLicense) und Kanada sowie in der Europäischen Union und Japan tätig. 

  • Litebit
    LiteBit ist ein etablierter Kryptowährungsbroker, der sich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoins innerhalb der Eurozone spezialisiert hat. LiteBit wurde 2015 eingeführt und war einer der ersten Broker, der eine große Anzahl von Altcoins anbot, von denen einige nicht so leicht anderswo zu finden sind, die direkt mit EUR gekauft werden konnten. Dadurch ist Litebit zu einem der größten niederländischen Kryptowährungsmakler mit einer Benutzerzahl von 600.000 geworden.