Nano (NANO) kaufen

Die virtuelle Nano-Kryptowährung ist im Grunde eine digitale Währung, die dieselbe Sichtweise wie alle anderen heute verfügbaren virtuellen Währungen hat. Es scheint fatte Währungen wie Dollar und Euro zu verdrängen und steht kurz davor, die Blockchain-Innovation zu revolutionieren.

Es möchte die Blockchain-Technologie revolutionieren, indem es in Echtzeit eine Ohne-Gebühren-Transaktion ohne Energieverbrauch und umfassende Arbeitsgewohnheiten von Bitcoin durchführt.

Börsen *KostenAusweisWalletBeurteilung
Bitvavo0.25%€09/10
Coinmerce> 3%€5005/10

Was ist Nano (NANO)?

Als Nano neu erstellt wurde, hieß es RailBlocks. Es wurde auch von einem Softwareentwickler namens Colin LeMahieu entwickelt, der nach seiner Arbeit mit Organisationen wie AMD, Qualcomm und Dell so viele Erfahrungen gemacht hatte.

Nano wurde 2015 mit dem Namen RailBlocks debütiert und in den ersten Quartalen 2018 unter dem Namen Nano aufgewertet. Innerhalb von 24 Stunden nach dem Upgrade stieg der Wert auf 40%.

Die Plattform nutzt DAG. Direkter Acrylgraph-Algorithmus, obwohl er seine ganz eigene, als Blockgitterarchitektur bekannte Innovation nutzt. Dies bedeutet, dass jeder Einzelne seine ganz eigene Blockchain erhält, die als Accountkette bezeichnet wird.

Nano Kaufen

Wie man Nano (NANO) kauft

Als digitale Währung, die für sofortige Transaktionen, keine Gebähren anfallen und unendlich skalierbar konzipiert ist, haben sich viele Menschen für Nano entschieden. Viele von ihnen haben weiter investiert, während einige von ihnen bereits Nano verwenden.

  1. Auswahl Ihres Brokers
    Aufgrund seines Upgrades wurde die virtuelle Währung Nano an diversen Cryptocurrency-Börsen notiert, wie zum Beispiel;
  2. Zahlungsmethode
    Nachdem Sie die Händler gefunden und entschieden haben, von welchen Händlern Nano gekauft werden soll, wird die nächste Frage, die Ihnen in den Sinn kommt, die Frage sein, wie sie dafür bezahlen sollen. Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden für Nano. Einige der beliebtesten sind SEPA, SOFORT, Giropay EPS und Kreditkarte.

  3. Aufbewahrung von Nano (NANO)
    Nano ist mit einigen Wallets kompatibel, z. B. mit dem als RaiwalletBot bekannten Web-Geldbeutel. Es ist ein Telegramm-Bot, der Benutzern einen einfachen Zugang zum Übertragen und Empfangen von Nano-Münzen in einer Telegrammanwendung ermöglicht.

    Inzwischen können Benutzer Nano-Münzen auf Desktop-Wallet und Hardware-Wallet wie dem Ledger Nano S aufbewahren.

Vorteile von Nano (NANO)

Zu den wichtigsten Vorteilen der virtuellen Nano-Kryptowährung gehören;

  1. Technologie
    • Jeder Benutzer der Plattform erhält eine eigene Blockchain. Nano ist jedoch die einzige virtuelle Währung, die ihre eigene Innovation, die Blockgitterarchitektur, verwendet.

    • Diese Architektur dokumentiert Kontensalden, was sie von anderen Blockchain-Innovationen unterscheidet, die stattdessen die Transaktionsbeträge überwachen.
  2. Sofort und Echtzeit
    • Ein häufiges Problem bei Coins wie Bitcoin ist die Latenzzeit jeder Transaktionszeit, die durchschnittlich 164 Minuten beträgt. Bei Nano wird jedoch nicht darauf gewartet, dass das Ledger des Netzwerks aktualisiert wird.
    • Die reflektierten Daten werden gleichzeitig von den Benutzern aktualisiert, und sie werden asynchron auf das größere Blockgitter aktualisiert, das zu einer verringerten Transaktionszeit führt.
  3. Gebührenfrei 
    • Während Kryptowährungsbenutzer bei prominenten virtuellen Münzen meistens mit einer erhöhten Transaktionsgebühr konfrontiert werden, unterbricht und beseitigt Nano solche Bedenken, da dies im Grunde eine Null-Transaktionsgebühr-Münze ist. Die Miner erhalten keine Gebühr, wodurch der Umtausch kostenlos ist.

Nano Kaufen

Fazit

Aufgrund der Volatilität, die die meisten Kryptowährungen plagt, ist eine schnelle Erholung von einem entscheidenden Verlust ein Hauptverkaufsargument für das Überleben dieser Coins. Die Banken haben die gleiche Geschichte. Ihr Preis verdoppelte sich nur wenige Tage, als der gesamte virtuelle Devisenmarkt Ende des Jahres 2017 einen enormen Einbruch gesehen hat.