Reddcoin

Reddcoin (RDD) kaufen

Stellen Sie sich vor, Sie werden in Krypto für Ihren FB-Post bezahlt und können ihn gegen Produkte, Geschenkkarten und andere Artikel eintauschen. Willkommen bei Reddcoin. Stellen Sie sich Reddcoin als die "Social Media Coin" mit einem Peer-to-Peer (p2p) Zahlungssystem vor.

Börsen *KostenAusweisWalletBeurteilung
Bitvavo0.25%€09/10
Litebit> 2%€3506/10

Was ist Reddcoin (RDD)?

Reddcoin wurde 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist eine dezentrale social Kryptowährung, die es jedem ermöglicht, sofort RDD-Zahlungen (seine native Kryptowährung) auf sozialen Netzwerken ohne Transaktionsgebühren zu senden und zu empfangen. Es ist im Wesentlichen die Blockchain-Version von Venmo, Facebook Cash oder Snapchats Snapcash, mit der Sie auf einfache Weise Geld an Freunde und Familie über die jeweiligen Social Media Plattformen überweisen können.

Im Gegensatz zu diesen großen Social Media Netzwerken, die von Ihnen verlangen, dass Sie ihre native Plattform zum Senden und Empfangen von Geld nutzen, ermöglicht Reddcoin Ihnen jedoch eine nahtlose Integration der Zahlungsoptionen auf mehreren Plattformen. Außerdem können Sie mehr tun, als nur sofort Geld an Leute mit Reddcoin zu senden und zu empfangen: Sie können Geld an Inhaltsersteller "tippen", ähnlich wie Sie einen Beitrag mit "like" oder "favorite" kennzeichnen würden.

Die mit dieser Plattform verbundene Kryptowährung ist die RDD. Es ist eine Person zur Person dezentrale virtuelle Währung und zielt darauf ab, die zentrale Anlaufstelle für den Versand von Zahlungen und Trinkgeldern an Familie, Freunde und alle anderen über Social Media Plattformen zu sein.

Die meisten Menschen bezeichnen es als eine soziale Währung. Es legt seinen Schwerpunkt auf ein reibungsloses Zusammenwachsen mit diversen sozialen Plattformen wie:

  • Facebook.
  • Twitter.
  • Reddit.

Die Idee des Trinkgeldes ist die gleiche wie das Sharing oder Like eines Beitrages auf den Social Media. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei ReddCoin, wenn Sie einer Person ein Trinkgeld geben, der Ersteller des Inhalts praktisch einen realen und brauchbaren Mehrwert erhält. Es ist der RDD-Coin.

Reddcoin Kaufen

Wie man Reddcoin (RDD) kauft?

Aufgrund seiner Popularität sind viele Menschen bereit, Reddcoin zu kaufen.

  1. Auswahl Ihres Brokers
    RDD kann mit Euro an mehreren Kryptowährungsbörsen erworben werden:
  2. Zahlungsmethode
    Nach der Suche und Entscheidung, von welchen Händler RDD gekauft werden soll, wird die nächste Frage in den Sinn kommen, wie sie bezahlt werden müssen. Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden für RDD . Einige der beliebtesten sind SEPA, SOFORT, Giropay EPS und Kreditkarte.

  3. Aufbewahrung von Reddcoin (RDD)
    Für die Aufbewahrung von RDD kann das ReddCoin-Wallet verwendet werden. Einige der Wallets, die Benutzer in Betracht ziehen können, sind unter anderem:

Vorteile von Reddcoin (RDD)

Einige der wichtigsten Merkmale des Coins sind:

  1. Proof of Stake Geschwindigkeit
    Proof of Stake Geschwindigkeit ist ein spezieller Algorithmus, der im Grunde genommen sein Bestes versucht, um den PoS-Ansatz zu verbessern, indem er sowohl seine Eigenverantwortung als auch seinen Einsatz und seine Aktivität sowie seine Geschwindigkeit betont. Dieser von ReddCoin verwendete Algorithmus soll Probleme bei PoW- und PoS-Ansätzen lösen.

  2. Dezentrale Tipp-Plattform
    ReddCoin nutzt eine Tipp-Plattform, die auf Blockchain-Technologie basiert und es Benutzern ermöglicht Erwerbe und Transaktionen in RDD auszuführen und RDD an jeden zu übertragen, unabhängig davon, wo und wie die Ersteller der Inhalte im Falle eines von ihnen hochgeladenen Inhalts sind.

  3. Redd-ID
    Die Redd-ID übernimmt die Rolle einer speziellen ID und ermöglicht es einem ReddCoin-Benutzer, einen Benutzernamen mit einer Vielzahl von Daten wie Social Network Identitäten und öffentlichen Schlüsseln zu verwenden und eine einfache Identifikationsmethode anzubieten.

Reddcoin Kaufen

Fazit

Es ist schwer, die Zukunft von Reddcoin vorherzusagen. Auf der einen Seite erscheint es etwas merkwürdig, dass wir den Leuten auf Social Media einen Tipp geben, wenn wir einfach nur Wertschätzung zeigen könnten, indem wir ihren Inhalt "liken". Aber wir geben den Leuten Tipps für fast alles andere in den Vereinigten Staaten, also warum nicht auch für Inhalterstellung?

Allerdings hat Reddcoin seit seinen Anfängen im Jahr 2014 einen langen Weg zurückgelegt. Die Social-Kryptowährung, die sich in nahezu jede Social Media-Plattform als Peer-to-Peer-Zahlungsplattform mit Tippfunktion integrieren will, funktioniert bereits auf mehreren Social Media-Sites. Es wird interessant sein, das Wachsen von Reddcoin zu beobachten, während es sich in den kommenden Jahren entwickelt.