Ripple Kurs

Ripple (XRP) Kurs

Ursprünglich 2012 als eine spätere Iteration von Ripplepay veröffentlicht, ist Ripple ein Echtzeit-Bruttoabrechnungssystem, ein Währungs- und Überweisungsnetz. Das Ripple-Protokoll (Token, dargestellt als XRP) soll den nahezu sofortigen und direkten Transfer von Geld zwischen zwei Parteien ermöglichen. Jede Art von Währung kann gewechselt werden, von Fiatwährung über Gold bis hin zu Flugmeilen. Sie behaupten, die Gebühren und Wartezeiten herkömmlicher Bankgeschäfte und sogar Kryptowährungstransaktionen über Börsen zu vermeiden.

XRP hat immer einen Preis - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Es gibt keine Öffnungs- oder Schließzeiten wie an den Börsen. Der Preis basiert auf internationalen Online-Börsen, an denen Käufer und Verkäufer zusammenkommen. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zum aktuellen XRP-Preis in Euro.

Ripple Kaufen

Aktueller Ripple (XRP) Kurs and Kursverlauf

Anstatt sich nur Zahlen zur Ripple-Preisentwicklung anzusehen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, auch die Entwicklung der Kryptowährung zu verstehen. Dies wird helfen, die verschiedenen Daten ins rechte Licht zu rücken, damit Sie die Preisschwankungen besser verstehen können.

Hypecycle

Einige Fakten über die Entwicklungen rund um Ripple und den Preis im Laufe der Jahre:

  • Jed McCaleb begann 2011 mit der Entwicklung einer eigenen digitalen Währung. Er wollte eine Währung, die nicht wie Bitcoin durch Mining abgebaut werden musste, sondern ihren Wert durch Konsens erreichte. Im Jahr 2012 ließ Fugger Jed McCaleb und seinen Partner Chris Larsen Ripple verwalten, aus dem OpenCoin wurde, bevor er 2013 zum Namen Ripple zurückkehrte.
  • Wie bei den meisten der frühen Kryptowährungen, als Ripple begann, war es sehr erschwinglich. Im August und Anfang September 2013 blieb Ripple bei weniger als 1 Cent USD.
  • Mitte 2013 begann sich eine XRP-Community zu entwickeln, wobei sich das XRPTalk-Forum von Bitcointalk-Mitgliedern abspaltete, die das Potenzial des XRP sahen. Infolgedessen stieg der Preis von Ripple schnell an und erreichte im Dezember 2013 0,0575 $. Der Preis von Ripple blieb in dieser Spanne bis November 2014 in etwa konstant, zu diesem Zeitpunkt kam es zu einem weiteren Preisanstieg.
  • Der Preis von Ripple erlebte Anfang 2015 einen dramatischen Wertzuwachs und erreichte Mitte Januar 2015 0,0147 $. Dieser Trend der Höhen und Tiefen setzte sich fort, wobei die Preise von Ripple bis Ende Mai 2015 ein Tief von 0,00574 $ erreichten. Von dort aus sahen wir den Rest des Jahres 2015 über leichte Schwankungen.
  • Im Laufe des Jahres 2016 blieb Ripple im allgemeinen Bereich, obwohl das XRP-Handelsvolumen stieg. Zunächst war es abhängig von einer kleinen Anzahl von Börsen, darunter Bitstamp und Gatehub. Die Volumina waren im Vergleich zu den heutigen Standards gering, aber ein wichtiger Schritt, um XRP als eine der am weitesten verbreiteten Krypto-Währungen nach 2016 zu etablieren.
  • Am 17. Januar war er bereits wieder auf 0,005 $ gefallen, stieg aber an und bis Mitte Mai 2017 lag Ripple bei 0,355 $. Es blieb bis Dezember in diesem allgemeinen Bereich.
  • Der Preis von Ripple hatte Ende 2017 und Anfang 2018 einen Wertsprung. Diesmal entsprach es aber auch einem massiven Anstieg des Kryptowährungsmarktes, wobei Bitcoin, Ethereum und andere Münzen gleichzeitig ihre Allzeithochs erreichten. Das Allzeithoch lag Anfang Januar 2018 bei 3,55 $.
  • Nach dem Allzeithoch Anfang Januar 2018 fiel Ripple mit einigen Höhen und Tiefen auf dem Weg zurück auf 0,50 $, was bis zur Hälfte des Monats Juni 2018 geschah. Von dort aus gelangte Ripple in eine Spanne zwischen 0,30 und 0,50 $ und wartete darauf, dass es aus dieser Spanne ausbrechen konnte.

Die XRP Münzversorgung

Ein Druckpunkt auf Ripple ist die Gesamtauflage von 100 Milliarden XRPs. Das ist viel mehr als, sagen wir, das Maximum von 21 Millionen Bitcoin.

Die Seltenheit von Bitcoins über das Überangebot an XRPs wird immer einen großen Preisdruck auf den Gesamtwert von XRP ausüben - siehe unten für eine Grafik, die zeigt, wie das Angebot seit der Einführung von Ripple gewachsen ist.

 XRP Coin Supply

Ripple unterscheidet sich jedoch stark von Bitcoin, da Bitcoin nur ein Peer-to-Peer-Zahlungssystem mit dem Ziel der Dezentralisierung des globalen Finanzwesens ist. Ripple richtet sich speziell an Banken, indem es grenzüberschreitende Blockchain-Zahlungstechnologien anbietet und ist weniger dezentral organisiert als Bitcoin.

Ist Ripple eine gute oder schlechte Investition?

Die Millionen-Dollar-Frage (hoffentlich!): Ist Ripple eine gute oder schlechte Investition? Um das zu verstehen, müssen wir verstehen, was an Ripple schlecht und was gut ist.

Was ist das Gute an Ripple?

  • Das größte Plus von XRP ist, dass es tatsächlich von echten Unternehmen - bekannten Namen - weltweit genutzt wird.
  • Die Transaktionszeiten sind viel kürzer als bei Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Transaktionszeit von Kryptowährungen.

    XRP Speed

    • Wie die obige Grafik zeigt, hat XRP einen 4-Sekunden-Zeitrahmen für die Zahlungsabwicklung. Dies ist schneller als Ether's 2+ Minuten, viel schneller als Bitcoin's 1hr+ (pre-SegWit - ein Bitcoin System Upgrade) Zeit und viel schneller als herkömmliche Banküberweisungen (die bis zu fünf Arbeitstage dauern können).
  • Die Transaktionsgebühren sind unglaublich niedrig - 0,00001XRP (das sind weniger als 0,00023 $). Im Vergleich dazu hat Ethereum eine durchschnittliche Transaktionsgebühr von 4,34 US-Dollar. Bitcoin hat eine durchschnittliche Transaktionsgebühr von $7,92. Litecoin hat die niedrigste konkurrierende Transaktionsgebühr von $1,22.
  • Es handelt sich um ein seriöses grenzüberschreitendes Zahlungsformat (konkurrierender Fiat wie im Falle von MoneyGram), das von großen Geldtransferdiensten verwendet wird.

Was ist schlecht an Ripple?

  • Ripple widerspricht den Werten der Kryptowährung. Sie sollen dezentralisiert sein, so dass kein Unternehmen oder keine Organisation die volle Kontrolle hat, aber Ripple Labs hält mehr als 50% der gesamten Ripple XRP-Versorgung. Dies kann sich also negativ auf die Ripple-Preisprognose auswirken. Es gibt Fragen zur Kursmanipulation, die durch diese Höhe der XRP-Beteiligung auf den Gesamtpreis ausgeübt werden könnte (sie könnten einen großen Teil der Preise fallen lassen, um die Preise zu drücken und einen größeren Anteil zurückzukaufen).
  • Der Konsensbuchansatz unterscheidet sich ebenfalls vom normalen Bitcoin-Standard. Ripple benötigt "validierte" Teilnehmer, um Transaktionen zu überprüfen.

    Im Bitcoin-Netzwerk kann jeder einen Knoten einrichten und Transaktionen überprüfen. Auf dem Ripple-System können nur vorab genehmigte Teilnehmer einen Knoten ausführen und Ripple-Transaktionen überprüfen.

    Dies ist eine weitere Form der zentralen Behörde, die Ripple Labs haben.
  • Das Hauptziel von Ripple ist der Verkauf der Transaktionstechnologie. XRP ist nur ein zweiter Teil der Aktivitäten von Ripple.

Insgesamt spielt Ripple nicht nach den traditionellen Krypto-Regeln - es hat eine zentralisierte Eigentümerstruktur. Außerdem liegt der langfristige Fokus von Ripple nicht auf XRP, sondern auf der Zahlungstechnologie selbst. Es hat jedoch niedrige Transaktionskosten und schnelle Transaktionszeiten. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, XRP über vertrauenswürdige Finanzmarken zu nutzen, was bei einigen Leuten ein Gefühl der Glaubwürdigkeit hervorrufen kann.

Unter Berücksichtigung all der oben genannten Faktoren scheint Ripple eine gute Anlagemöglichkeit zu sein. Wenn Sie daran interessiert sind, Ripple zu kaufen, lesen Sie bitte unseren Artikel über Ripple Kaufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es unmöglich ist, mit Sicherheit etwas über den zukünftigen Preis zu sagen.

XRP Price Prediction

Investieren Sie nur einen Betrag, den Sie sich zu verlieren leisten können.

Nicht zuletzt empfehlen wir immer, einen Geldbetrag zu investieren, den Sie sich leisten können, zu verlieren. Unserer Meinung nach ist die Investition in Ripple eine der interessanteren Investitionen, die Sie tätigen können, aber sie kann auch aufgrund ihres volatilen Verhaltens riskant sein.

Ripple Kaufen